Kämpfe mit uns für eine Welt ohne Atomwaffen!

Möchtest du dich bei den Vereinten Nationen für die nukleare Abrüstung starkmachen?

Vom 29. April bis zum 10. Mai findet in diesem Jahr die NPT PrepCom (mehr Info) statt. Neben den Vertreter*innen der Vertragsstaaten, werden auch zivilgesellschaftliche Gruppen und politische Organisationen teilnehmen. Wir dürfen dabei natürlich nicht fehlen und schicken in Zusammenarbeit mit der Friedenswerkstatt Mutlangen eine Jugenddelegation zu den Vereinten Nationen nach New York!

Wir möchten motivierten und engagierten jungen Menschen mit der Teilnahme an der Reise zu den Vereinten Nationen die Möglichkeit geben, sich zusätzlich zu ihrem aktivistischen Engagement gegen Atomwaffen auch dort einbringen zu können, wo die Entscheidungen gefällt werden. 

Seiteninhalt:

I. Vorbereitungsphase

II. Auf der NPT PrepCom

III. Bewerbung

 

NPT PrepCom 2018 in Genf, Schweiz

                                   NPT PrepCom 2018, Genf

I. Vorbereitungsphase

Vor der Reise zu den Vereinten Nationen sind im März und April zwei 2-tägige Treffen geplant, die dich in die Grundlagen der Lobbyarbeit einführen und dich mit Hintergrundwissen zu bestehenden Abrüstungsverträgen, der deutschen Atompolitik, der Nuklearen Teilhabe und den humanitären Folgen von Atomwaffen versorgen sollen.

Termine

Block 1: Kennenlernen + Workshop in Büchel (voraussichtlich 26. und 27. März)

Der Atomwaffenstandort Büchel in Rheinland-Pfalz ist Ausgangspunkt jahrelanger Proteste gegen die stationierten Atomwaffen in Deutschland, für deren Abrüstung wir mit unserer Lobbyarbeit eintreten. Ende März startet dort die alljährliche Aktionspräsenz (mehr Info) deren Auftakt wir für unser erstes Treffen nutzen.

Wir werden dabei von Regina Hagen, Redakteurin der Zeitschrift Wissenschaft & Frieden thematisch in Fragen der nuklearen Abrüstung und praktisch in Techniken der Lobbyarbeit eingeführt.

 

Block 2: Veranstaltung + Workshop in Berlin (voraussichtlich April)

Für das Treffen in Berlin ist ein weiterer Workshop und ein Termin im Auswärtigen Amt geplant, bei dem wir einen Einblick in die Atompolitik Deutschlands erhalten werden.

 

*Dieser Abschnitt der Website wird laufend mit aktuellen Infomartionen zum Stand der Planung aktualisiert, Bewerber*innen werden per E-Mail informiert.*

 

Sonstiges

Während der Vorbereitungsphase kannst du dich am Schreibprozess für unseren Redebeitrag beteiligen und an der Organisation einer eigenen Veranstaltung unserer Jugenddelegation auf der NPT PrepCom mitarbeiten.


Delegation auf der NPT PrepCom 2018, Genf

II. Auf der NPT PrepCom

Als junge Vertreter*innen der deutschen Friedensbewegung werden die Delegationsteilnehmer*innen an den Veranstaltungen der gemeinnützigen und politischen Organisationen und den Lesungen und Debatten der Vertragsstaaten teilnehmen. Als Teil der zivilgesellschaftlichen Gruppen werden wir auch eine eigene Veranstaltung in Form eines Workshops oder einer Podiumsdiskussion planen. Zudem hat unsere Delegation die Möglichkeit vor den Diplomat*innen unser Statement zu verlesen. Neben dem offiziellen Programm soll es direkte Gespräche und Treffen mit den Vertretungen der Vertragsstaaten und Friedensaktivist*innen aus aller Welt geben.

Termine

  • Ankunft in New York: 28. April 2019
  • Teilnahme an der NPT PrepCom im Rahmen der Jugenddelegation: 29. April - 03. Mai 2019

 

Hinweis: Alle Teilnehmer*innen, die als Delegierte für die NPT PrepCom akkreditiert sind, können selbstverständlich auch in der zweiten Woche an der Vorbereitungskonferenz teilnehmen. Dadurch entstehende zusätzliche Kosten für Unterkunft etc. können nicht übernommen werden.

 

III. Bewerbung

Voraussetzung

  • Für die Teilnahme an der NPT PrepCom musst du mindestens 18 Jahre alt sein
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teilnahme an allen vorbereitenden Veranstaltunngen und Trainingsworkshops und dem Programm auf der NPT PrepCom
  • Vorbereitung der bereitgestellten Literatur
  • Während der Vorbereitungsphase und der NPT PrepCom unterstützt du die Öffentlichkeitsarbeit unserer Jugenddelegation, indem du dich an der Erstellung von Video- und Blogbeiträgen beteiligst oder Artikel für Zeitschriften oder Zeitungen der Friedensbewegung, deiner Uni o.ä. schreibst
  • 150 Euro Teilnahmebeitrag

Was kannst du von uns erwarten?

  • Organisation von Workshops und Veranstaltungen zur Vorbereitung auf die NPT PrepCom
  • Literatur und Informationen zu Trainingsworkshops und der NPT PrepCom werden bereitgestellt
  • Fahrtkosten für Vorbereitungstreffen und -workshops werden übernommen
  • Die Kosten für Flug (bis zu 500,-) und Unterkunft werden übernommen

 

Hinweis: Bedenke bei deiner Bewerbung, dass ein Teil der während der Reise anfallenden Kosten (Verpflegung und Transport in New York etc.) von dir selbst getragen werden müssen.

Da die Jugenddelegation von Födergeldern und Spendeneinnahmen abhängig ist, können die Kosten für Flüge, Unterkunft etc. nur für eine begrenzte Zahl von Teilnehmer*innen übernommen werden. Sollten wir dich nicht finanziell unterstützen können, kannst du selbstverständlich auf eigene Kosten an der Jugenddelegation teilnehmen.

Wende dich mit deiner Bewerbung oder für weitere Fragen an Kathi Müller unter mueller@dfg-vk.de.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram