Seiteninhalt:

I. Unsere Reise zur NPT PrepCom 2019

II. Vorbereitungsphase der DFG-VK Jugenddelegation

Filmteam

Unser Filmteam hat während der gesamten Woche viele Videos und Fotos von unseren Treffen und Veranstaltungen gemacht. Momentan stecken wir mitten in der Nachbereitung unserer Reise. Die fertigen Videos findest du in Kürze auf dieser Website und auf dem YouTube-Kanal der DFG-VK. In den nächsten Tagen wird diese Seite laufend aktualisiert und die Fotos mit Texten zu unseren Erlebnissen gefüllt. Bis dahin erfährst du von unserer Delegierten Mandy, die auf ihrem Blog ausführlich über ihre Eindrücke und unseren gemeinsamen Erlebnisse auf der NPT PrepCom schreibt, was wir in der Woche bei den Vereinten Nationen eigentlich gemacht haben. Kleiner Tipp: Klicke auf die Video-Buttons auf den Fotos, um dir die Filme über unsere Woche anzuschauen.

Videos

 

I. Unsere Reise zur NPT PrepCom 2019

Gruppenfoto mit Banner

Unsere Gruppe vor dem UN-Headquarter in New York

 

Donnerstag, 2. Mai 2019

Gruppenfoto mit Hibakusha

Die Jugenddelegation mit zwei Hibakusha, Überlebende der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Hibakusha

Unser Delegierter Benedikt mit zwei Überlebenden der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

 

Mittwoch, 1. Mai 2019

Mandy und Delegierte

Vor dem Verlesen unseres Jugendappells

Ein Highlight unserer Woche in New York war der Moment am Mittwochmorgen, an dem unsere Delegierte Mandy den Jugendappell vor dem Plenum der NPT PrepCom vortragen durfte. Gemeinsam mit den anderen Jugenddelegationen hat unsere Gruppe Wochen im Voraus daran gearbeitet. Den Text gibt es hier sowohl im Original und als auch in deutscher Übersetzung. Natürlich gibt es unseren Jugendappell an die Delegierten der NPT PrepCom 2019 auch als Video auf unserem YouTube-Kanal mit englischen und deutschen Untertiteln.

 

Mandy hält Rede vor dem Plenum

Unsere Delegierte Mandy hält die Jugendrede vor dem Plenum

Gruppenfoto Hallier

Unsere Gruppe mit dem deutschen Abrüstungsbeauftragten Christoph Hallier

Fotos mit Diplomaten

Unsere Delegierten mit dem russischen Botschafter

 

Dienstag, 30. April 2019

Plenarsaal NPT PrepCom 2019

Plenarsaal der NPT PrepCom 2019: Trusteeship Council chamber

Broken gun UN

Die Jugenddelegation vor der Non-Violence Skulptur von Carl Fredrik Reuterswärd vor dem UN-Gebäude in New York

 

Montag, 29. April 2019

Bea Fihn Treffen

Vorbereitung auf unser erstes offizielles Treffen auf der NPT PrepCom

Nur Bea Fihn

Bea Fihn, Executive Director von ICAN International
Gruppenfoto mit Bea
Gruppenfoto mit Bea Fihn auf der Terasse der Riverview Cafeteria im Headquarter der UN in New York

 

Sonntag, 28. April 2019

ICAN MEETING

ICAN Campaigner-Treffen
Protestschilder
Junge Delegierte auf dem ICAN Campaigners-Treffen

Die Friedensgesellschaft ist Partner von ICAN und damit Teil eines internationalen Bündnisses von über 450 Organisationen. Am Sonntag, vor dem Start der NPT PrepCom 2019, haben wir deshalb am ICAN Campaigners Meeting teilgenommen. Für uns war das eine tolle Möglichkeit, Mitglieder und Unterstützer*innen der internationalen Kampagne kennenzulernen und dort aus erster Hand von Fortschritten, Erfolgen und Plänen für die Zukunft zu erfahren. Als Partner von ICAN weihte man uns in die Strategien der Kampagne ein und verriet und Tipps und Tricks für Lobbygespräche.

 

Samstag, 27. April 2019

Mexiko

Tonie Jaquez, Delegierte der mexikanischen UN-Mission

Youth orientation

Unser Delegierter Robert beim Treffen der Jugenddelegationen

Am Samstag vor Beginn der offiziellen Konferenz ging es zu einem gemeinsamen Treffen mit Jugenddelegationen aus der ganzen Welt in die New York University. Mit dabei waren Gruppen aus den USA, Japan, Frankreich und Neuseeland. Unseren Delegierten gab das die Möglichkeit andere junge Menschen zu treffen, die sich ebenfalls für nukleare Abrüstung und das Verbot von Atomwaffen einsetzen. Zwar haben sich einige bereits in der Vorbereitungsphase gesprochen, z.B. wegen der Organisation unserer Jugendveranstaltungen oder des Schreibens der gemeinsamen Jugendrede, am Samstag konnten sich dann aber endlich alle jungen Delegierten persönlich kennenlernen. Wir haben uns super vernetzt und die ganze Woche über eng zusammengearbeitet. Auch für das nächste Jahr wurde bereits über gemeinsame Projekte gesprochen.
Neben der Vernetzung gab es Vorträge und Fragenrunden mit Seth Shelden, dem UN-Repräsentanten von ICAN in New York und einer Delegierten aus Mexiko. Ein guter Start in die Woche, der uns und den anderen jungen Delegierten viel Motivation für die Arbeit auf der NPT PrepCom gegeben hat!

 

II. Vorbereitungsphase der DFG-VK Jugenddelegation

08. & 09. April 2019

Auswärtiges Amt

Termin unserer Jugenddelegation im Auswärtigen Amt

Unsere Delegierten im Auswärtigen Amt

Workshop mit ICAN in Berlin

Anfang April hat sich die DFG-VK Jugenddelegation ein zweites Mal, in Berlin, getroffen. Am Montag hatten wir die Möglichkeit mit dem stellvertretenden Abrüstungsbeauftragten des Auswärtigen Amtes über die deutschen Positionen zum Atomwaffenverbotsvertrag und zu den US-Atombomben in Büchel zu sprechen.
Für die Delegation war es vor allem eine gute Übung für die Lobbygespräche in New York. Durch unsere Erfahrungen im Auswärtigen Amt können wir uns jetzt umso besser auf die Gespräche mit Atomwaffen- und NATO-Staaten vorbereiten.
1 1/2 Stunden haben wir miteinander gesprochen, trotzdem sind viele Fragen unbeantwortet geblieben. Deshalb wurde uns im Anschluss ein weiteres Treffen mit dem deutschen Vertreter in New York in Aussicht gestellt.

Am Dienstag hat unsere Gruppe dann eine technische Einführung in das Thema Atomwaffen bekommen. Von unserem Physiker in der Jugenddelegation haben wir gelernt wie Kernspaltung eigentlich funktioniert, wie eine Atombombe explodiert und was es genau mit dem Plutonium und Uran auf sich hat.
Am Nachmittag hat uns das Team von ICAN Deutschland noch einmal Tipps und Tricks für die Lobbygespräche bei den Vereinten Nationen mit auf den Weg gegeben. Zusammen haben wir Strategien gegen die Totschlagargumente der Vertreter*innen der NATO- und Atomwaffenstaaten entwickelt.

Wir sind bereit für die NPT PrepCom in New York. In weniger als drei Wochen geht es los! Wir bereiten uns bis dahin weiter auf unsere Arbeit bei den Vereinten Nationen vor und berichten von unseren Erfahrungen und Erlebnissen.

 

25. & 26. März 2019

Unsere Jugenddelegation auf einer Kundgebung vor dem Fliegerhorst in Büchel

Das erste Foto unserer Delegation für die NPT PrepCom entstand Ende März bei einer Kundgebung vor dem Fliegerhorst in Büchel. Der Ort, an dem die letzten 20 Atombomben der USA in Deutschland stationiert sind. Wir sind 19 junge Männer und Frauen im Alter von 19 bis 29 Jahren und haben uns nach unserem Kennenlernen natürlich direkt an die Arbeit gemacht. Zwei Tage lang haben wir über Abrüstungsverträge und Abläufe von Abrüstungskonferenzen gelernt und diskutiert und unsere Arbeit bei den Vereinten Nationen vorbereitet. Bevor es am 26. April endlich nach New York geht, werden wir uns in der zweiten Aprilwoche noch einmal treffen. Nächste Station: Berlin.

 

__________________________________________

Für die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns bei folgenden Organisationen:

Bertha-von-Suttner-Stiftung

Ohne Rüstung Leben (ORL)

DFG-VK Landesverband Bayern

Pax an e.V.

DFG-VK Gruppe Bodensee

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram